​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Forschung > Center for Advanced Studies > Konferenzen > Internationale Tagung "Wer erklärt uns die heutige Welt?"
Internationale Tagung "Wer erklärt uns die heutige Welt?"

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​23. Jänner 2020
Eurac Research, Auditorium | Bozen

Wer erklärt uns die heutige Welt?
UNESCO und OECD geben Antworten
15.00 bis 19.30 Uhr

Abendvortrag mit
Yves Leterme
ehemaliger belgischer Premierminister 2009-2011
18.30 bis 19.30 Uhr


Die Welt ist in den vergangenen Jahren unübersichtlicher und komplexer geworden. Um sie zu gestalten, müssen wir ihre wichtigsten Kräfte und Mechanismen möglichst ganzheitlich verstehen – und in die Zukunft projizieren. Dabei liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der „Zukunftsbildung“ (Futures Literacy), der Wissenschaft vom selbstständigen Vorwegnehmen und Verstehen von Zukunft. Dieses Verstehen leisten heute zwei der wichtigsten Denkfabriken der Welt: die UNESCO, die Erziehungs- und Bildungsorganisation der Vereinten Nationen, und die OECD, die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Beide sind der globalen Zusammenarbeit gewidmet, darunter dem Verhältnis zwischen dem Globalen und Lokalen.

Das Center for Advanced Studies von Eurac Research bringt beide Organisationen in Bozen zu einem Vorausschau-Prozess zusammen: Was erwartet uns in den kommenden Jahren? Was sind die wichtigsten Trends? Und was bedeuten sie für Europa und Südtirol im Besonderen?

UNESCO und OECD geben Antworten – basierend auf zum Teil noch unveröffentlichtem Datenmaterial, politischen und wirtschaftlichen Globalstrategien und dem Vorausschau-Prozess beider Organisationen. Klar, allgemeinverständlich und praxisorientiert erklären UNESCO und OECD die Welt, die vor uns liegt – damit Südtirol seine Schlüsse daraus ziehen kann.

Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch (mit Simultanübersetzung).

Der Eintritt ist frei
Keine Anmeldung erforderlich

2020 Program Conference_UNESCO OECD.pdf

Den Nachbericht zur Tagung finden Sie HIER.


CONTACT
Drususallee 1/Viale Druso 1
39100 BOZEN-BOLZANO
Tel. +39 0471 055 800
Fax. +39 0471 055 099
​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Wie Sie uns erreichen​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
Partita IVA: 01659400210
P​rivacy
Host of the Alpine Convention