​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​ ​JOBS​​CALLS​​​​​​​​PR​ES​S​​​​​​RESTRICT​E​D AREA
Skip Navigation LinksHome > Willkommen > Forschung > Projekte > Sustainable development of alpine open spaces by enhancing spatial planning governance
  • Content TypeFolder
    NamePages
    Modified05/05/2020 17:08
    Modified ByWinkler Paola
    Length (seconds)
Sustainable development of alpine open spaces by enhancing spatial planning governance

 Content Editor

 ConverisProjects - ConverisProjectsDetailWebPart

Nachhaltige Entwicklung der alpinen Freiräume durch Verbesserung der Raumplanung
01.10.2019 - 30.06.2022
ABSTRACT

Das Projekt OpenSpaceAlps - Nachhaltige Entwicklung alpiner Freiräume durch eine verbesserte Raumplanungspolitik - wurde bei der vierten -Ausschreibung des Programms INTERREG V B Alpine Space genehmigt. Es bezieht sich auf den Alpenraum und auf das Gebiet, das von EUSALP (EU-Strategie für den Alpenraum) abgedeckt wird. Sieben Institutionen aus Österreich, Frankreich, Italien, Deutschland und Slowenien sind an der Umsetzung des Projekts beteiligt. Ein Partner aus Italien ist die Eurac Research in Bozen.

Ziel des Projekts ist die Förderung der nachhaltigen Entwicklung des Alpenraums durch die Erhaltung von Freiräumen als Teil der alpinen grünen Infrastruktur durch eine vernetzte, mehrstufige transnationale Raumordnung, die die Integration der Funktionen und Bedürfnisse der Ökosysteme in die Politik berücksichtigt. Wir verbessern die Kapazitäten der Raum- und Fachplaner in ihrer Rolle für den Ausgleich unterschiedlicher Landnutzungen. Durch die Anwendung eines partizipativen Ansatzes stärken und koordinieren wir regionale, nationale und transnationale Raumplanungsprozesse. So tragen wir zu den Programmzielen bei, indem wir die Integration von Ökosystemdienstleistungen in das politische System des Alpenraums verbessern. Die Initiierung und Moderation eines Prozesses zur Übernahme neuer raumplanerischer Ansätze in den Alpenraumländern ist daher wichtig.


PROJECT MANAGER
Omizzolo Andrea
VICE PROJECT MANAGER
Favilli Filippo
TEAM
Sommacal Giulia


Dieses Projekt wird vom European Regional Development Fund durch das Interreg Alpine Space Programm co-finanziert. Das Gesamtbudget des Projekts beträgt 980.739,61 EUR.

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​QUICK LINKS
ANERKENNUNGEN

 ​​​
  FOLLOW US​​


​​


 
KONTAKT

Viale Druso, 1 / Drususallee 1
39100 Bolzano / Bozen - Italy
Wie Sie uns erreichen​
Tel: +39 0471 055 055
Fax: +39 0471 055 099
Email: info@eurac.edu
​PEC: administration@pec.eurac.edu​
Partita IVA: 01659400210
P​rivacy
Host of the Alpine Convention